Ein Beitrag von Ruggero

Mai 2018

Weshalb es sich auch für die kleinen lohnt die Work Smart Charta zu unterzeichnen

Wow! Der erste Monat ist vorbei… crativ GmbH ist durchgestartet. Wir haben Aufträge in der ganzen Schweiz, vom Kanton Graubünden bis hin ins Wallis. Die Dankbarkeit und Wertschätzung der Kunden zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und so macht es natürlich doppelt Spass. Es wird sicherlich spannend.

Dabei ist die Flexibilität von überall zu arbeiten ein Schlüsselelement zum Erfolg. Das Büro im Rucksack, die Abilität im Zug genauso zu arbeiten wie sonst wo. Das dürfen überall zu arbeiten und das Vertrauen zu haben, dass dabei auch was herauskommt ist keine Verständlichkeit. Viele Unternehmen tun sich noch ziemlich schwer damit. Es zeigt sich, dass genau ins Vertrauen in die Mitarbeitenden viele Unternehmen jahrelang nachlässig waren. Wir haben uns je länger zu Kontrollinstitutionen gewandelt, klar es war auch der Trend, gekommen vom Taylorismus…

Doch das hat sich nun geändert, denn heute fressen die schnellen die lahmen und es ist ein richtiger Aktionismus entstanden. Alle MÜSSEN sooofort etwas unternehmen. Was sie dabei vergessen ist die Kultur die jahrelang entstanden ist. Mir wird gesagt was ich zu tun habe, ich werde an meinen Zielen gemessen alles links und rechts zählt gar nicht, es wird nach Präsenz geführt, alles muss über den Chef, wir haben das schon immer so gemacht… Kommt allen irgendwie bekannt vor oder?

Und jetzt? Kultur wandelt sich nicht von oben und doch ist es wichtig die richtigen Signale zu setzen! Mitarbeitende die laufend auf die Kappe gekriegt haben und sich deshalb nicht mehr einbringen, schwenken nicht einfach so von heute auf morgen nur weil es heisst jetzt muss sooofort etwas ändern.

Ein Signal ist sicherlich Vertrauen wieder aufzubauen, Freiheiten zu gewähren und sich unternehmensweit und öffentlich zu solchen Schritten zu bekennen. Deshalb hat sich crativ GmbH als Beispiel mit der Unterzeichnung der Work Smart Charta dazu committet motivierende Rahmenbedingungen für Mitarbeitende zu schaffen, den Arbeitsmarkt besser zu erschliessen sowie Ressourcen und Infrastrukturen smarter zu nutzen.

Und insbesondere committen wir uns als crativ GmbH Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten um damit neue Möglichkeiten der partizipativen Zusammenarbeit zu fördern. Das ist doch schon mal eine Ansage! Die kleinen machen es vor… wann seid ihr dabei? Denkt daran vom 4.-8. Juni 2018 findet die dritte Ausgabe der Work Smart Week statt.

Wer weiss vielleicht laufen wir uns irgendwo über den weg, und ansonsten… just call ;)

In diesem Sinne
Let’s work smart


Widget is loading comments...